Produkttest

Donnerstag, 19. November 2015

Wer braucht noch ein Weihnachtsgeschenk?

Heute möchte ich euch einen Newsletter teilen, denn ich bin davon total begeistert mit einem kleinen Betrag sogar in der Firma investiert und hab selber schon ein solches Geschenk an meine Liebsten gemacht.

Es kommt richtig gut!

Personalisierte Spiele von Luudoo


Liebe Spielefreunde,

nach langer Vorbereitung ist es endlich, gerade noch rechtzeitig zu Weihnachten, soweit:
Du kannst bei uns jetzt Zubehör für einige der beliebtesten Spieleklassiker Deutschlands personalisieren! Gestalte Städte, Siedlungen und Straßen für die Siedler von Catan, Häuser und Hotels für Monopoly und Meeple passend zu Carcassonne.
Da diese Produkte im 3D-Druck hergestellt werden, musst du bereits bis Ende November bestellen, um deine Geschenke rechtzeitig zu Weihnachten zu erhalten. Ansonsten gilt für alle anderen Spiele weiterhin unsere Lieferzeit von 4-5 Werktagen.
Viel Spaß beim Verschenken wünscht dir

Dein Luudoo-Team
Personalisiertes Spiele-Zubehör


Falls noch Fragen offen sind hier das Impressum:
Ludufactur GmbH, Sophie-Charlotten-Str. 9-10, 14059 Berlin
Vertreten durch: Wolfram Kosch
Email: support@luudoo.de
Eintragung im Handelsregister, Amtsgericht Berlin Charlottenburg, Registernummer: HRB 139653
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: 282002808
0 Kommentare

Share demo: Basic page

Mittwoch, 11. November 2015

Fairy Ultra Plus 4

Neues zum Produkttest des Fairy Ultra Plus!

Ich konnte jetzt schon viel mit Fairy spülen und musste feststellen, dass die Fettlösekraft und Ergiebigkeit wirklich legendär sind.

Hätte das ja zu Anfangs nicht gedacht.

Habe mein Herkömmliches Spüli genommen und genau gleich dosiert wie bei Fairy vorgeschlagen und drauflosgespühlt. Irgendwann kam ich an den Punkt das Wasser zu wechseln. Dann habe ich Wasser sowie Spülmittel gewechselt und bin auf Fairy umgestiegen. Nach der gleichen Menge Geschirr war das Wasser jedoch noch nicht am Ende und ich konnte glatt nochmal so viel Spülen. Möglich wäre sogar noch mehr gewesen, was mich echt in Staunen versetzt hat. Doch da war mein Geschirr am Ende :-)

Also somit Ergiebigkeit von mir ein Daumen hoch!

Dann hab ich mir gedacht wir testen es mal unter anderen Bedingungen und ich schnappte mir einen Rabattgutschein und holte mir eine Flasche Fairy bei Müller.

Der Preis war ganz interessant, bei Müller stand ein regulärer Preis von 1,29€ - entgegen der unverbindlichen Preisempfehlung von 1,69€ die den Produkttestern mitgeteilt wurde. Dieser war noch auf 1,19€ runtergesetzt und ich habe - Dank Rabatt - nochmal 0,50€ gespart. Somit hat die Flasche tatsächlich nur 0,69€ gekostet.

Im Geschäft habe ich positives Feedback bekommen. Eine Kollegin hat aber auch ein Haar in der Suppe gefunden.

Da hier natürlich jeder "nur" seine Tasse etc. spült ist das Fairy sogar zu ergiebig. Ein Tropfen ist hierfür schon fast zu viel.

Außerdem ist die Kleine Flasche doch jedesmal ein Wegwerfprodukt und die Inhaltsstoffe sind alles andere als gut für unsere Umwelt.

Alles in allem für mich eine Note 2!
0 Kommentare

Epson EcoTank 5

So ihr Lieben,

Heute gibt es eine schlechte Nachricht. Leider gehöre ich nicht zu denen, die den Epson Eco Tank testen dürfen. Das ist natürlich traurig und leider habe ich jetzt keinen Zugriff mehr auf den Projektfortschritt. Dennoch meine Begeisterung ist da und ich werde mir das "Ding" mal im Handel anschauen.

Ich wünsche allen die Ausgewählt wurden den Test durchzuführen viel Spaß dabei!
0 Kommentare

Share demo: Basic page

Sonntag, 18. Oktober 2015

Epson EcoTank 4

Heute gibt es nur ein kurzes Statement:

Habe den Wissenstest, der als Voraussetzung zum Produkttest absolviert werden muss hoffentlich sehr erfolgreich gemeistert.

Die 200 besten bekommen den Drucker zum testen nach Hause. Sollte es mehr als 200 fehlerfreie Wissenstests geben entscheidet wohl das Los.

Jetzt bange ich ganz aufgeregt, dass ich eine davon sein kann!
0 Kommentare

Share demo: Basic page

Samstag, 17. Oktober 2015

Epson EcoTank 3

Auch von diesem Produkttest gibt es neues zu berichten.

Der Drucker wird auf jeden Fall mit viel "Tam Tam" vorgestellt und so wie es aussieht hat mich die Werbung bereits gepackt. Kostengünstig drucken...

Nun, wer wird sich da nicht freuen. Aber das Ganze will ja getestet werden.

Einen kleinen Film und auch schon einige Informationen gibt es bei Epson

Mich treiben schon fragen um. Drucken von Android und AOS scheint kein Problem. Ich habe "natürlich ein Windows-Phone und muss jetzt mal sehen was für mich da geht.

Außerdem interessiert mich ob die Leitungen oder Tanks verstopfen können. Wenn man länger nicht gedruckt hat ist das bei bisherigen Druckern ja ein Problem.

Wenn ihr noch Fragen und Anregungen habt:

Bitte in den Kommentar! Ich kümmere mich darum.
0 Kommentare

Share demo: Basic page

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Fairy Ultra Plus 3

Am Dienstag ist nun endlich mein Spülmeisterpaket angekommen! Damit auch jeder gleich einen Eindruck bekommt was da in meinem Paket so drin war -

sogar mit Spülmeisterzertifikat von Ralf Zacherl *freu*.

Ein Kritikpunkt hätte ich allerdings. Es wäre klasse gewesen, wenn doch tatsächlich ein paar Proben zum weitergeben drin gewesen wären. Meine Freunde würden nämlich auch gern erst testen, dann kaufen :-)

Fairy Ultra Plus

Die Spülschwämme sind natürlich super! Alle werd ich auf keinen Fall herschenken. Rabattcoupon kann von mir jeder haben, der mit mir ein kleines Marktforschungsinterview führt ;-)

So und jetzt geht es erst mal ans spülen, damit ich euch auch etwas berichten kann...
0 Kommentare

Share demo: Basic page

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Epson EcoTank 2

Neues zum Projekt gibt es zumindest erst mal technisch:

Und zwar zum Thema "Drucken von überall" ich finde das hört sich sehr gut an. Einmal ans WLAN angeschlossen kann ich also schon losdrucken.

Auch wird versprochen, dass ich von überall unterwegs drucken kann wenn der Drucker ans Internet angeschlossen wird. Das ist natürlich ebenfalls ein Renner. Ich würde diese Möglichkeit sofort nutzen.

Der Drucker soll sogar eine eigene E-Mail Adresse bekommen so dass man die Dokumente bequem auf diesem Weg versenden und drucken kann.

Durch einen "Epson Remote Print Driver" so wird es genannt soll man sogar auf die Druckeroptionen von der ganzen Welt zugreifen können.

Das ist prinzipiell toll... nur nachfüllen der Tinte geht noch nicht so einfach, da muss doch noch die gute alte Hand zugreifen ;-)

Auch alle Smartphones und Tablets sollen zum versenden von Druckjobs geeignet sein, dank Apps. Da bin ich am meisten gespannt, da ich ja ein Windowsphone habe und ich immer nur hinweise zu Apple und Android finde. Nun ja, es bliebe ja noch die E-Mail Variante??? - Muss auf alle Fälle getestet werden.

Natürlich wie in allen modernen Geräten habe ich auch eine Scan-to-Cloud Möglichkeit. Da ich z.B. Dropbox nutze scheint mir das ganz praktisch zu sein und laut Hersteller auch Kompatibel.

Epson EcoTank
0 Kommentare

Share demo: Basic page

Samstag, 10. Oktober 2015

Fairy Ultra Plus 2

Mein Produkttesterpaket von Fairy ist schon in der Post. Ich bin sehr aufgeregt!

Da angepriesen wird, dass man nur einen kleinen Tropfen des Spülmittels benötigt hat Fairy uns gleich noch ein Video geschickt. So können wir alle mal sehen, wie man am sparsamsten ein "Spüli" benutzt.

Spart schließlich bares Geld und schont die Umwelt!

0 Kommentare

Share demo: Basic page

Freitag, 9. Oktober 2015

Fairy Ultra Plus 1

Heute durfte ich ein paar Informationen zu dem Spülmittel Fairy Ultra Plus erfahren und das möchte ich natürlich gleich weitergeben.

Dass Fairy das "kleine Wunder gegen Fett" sein soll ist aus dem einschlägigen Werbeslogan sicher bereits bekannt.

Was aber Stiftung Warentest dazu sagt vielleicht noch nicht.
Fairy Ultra Plus erhielt das Qualitätsurteil SEHR GUT (1,4) in der test 7/2015 Ausgabe.
So kann sich also auch jeder von euch die Ausgabe besorgen und selbst den Test einmal nachlesen.

Aber ein paar Fakten seinen genannt:

- in der Kategorie Reinigungskraft hat das Spülmittel Konzentrat die Note 1,0 erhalten da es wohl eine sehr gute Fettlösekraft besitzt (das darf ich ja demnächst selbst testen ;-))

- bei der Hautverträglichkeit gab es allerdings nur die Note 2,1 sowie bei der Handhabung

- Interessant ist, dass Fairy Ultra Plus in der Kategorie Umwelteigenschaften eine 1,7 erhalten hat. Das ist allerdings am meißten dem Verpackungsaufwand und dem Dosieren geschuldet, weniger den Inhaltsstoffen.

Was das Marketing wirklich aus macht ist die Tatsache, dass Fairy Ultra Plus als Konzentrat angepriesen ist. Das bedeutet, dass man wesentlich weniger Spülmittel braucht um eine größere Menge zu spülen. Hier möchte ich beim Test auch mein Augenmerk setzen, da ich noch nicht sicher bin, ob man nicht im allgemeinen eher zu viel Spülmittel benutzt... aber vielleicht hat sich ja Fairy hier was einfallen lassen...

bisher habe ich ja gern immer Spülmittel auf den Schwamm gegeben und dann unter laufendem Wasser gespült, das ist natürlich auch nicht besonders umweltfreundlich und verbraucht zu viel Wasser und Spülmittel. Somit werde ich meine Gewohnheit jetzt umstellen und dem Fairy Tipp folgen zuerst Wasser in das Spülbecken zu geben.
Fairy lockt damit dass nur ein kleiner Spritzer sprich 3ml auf 5 l Wasser genügen würden.

Ich bin sehr gespannt und halte euch auf dem Laufenden!
0 Kommentare

Share demo: Basic page

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Epson EcoTank 1

Soviel sei zu Beginn schon verraten bei dem Produkttest handelt es sich um die zwei brandneuen Epson EcoTank-Drucker ET-2550 und ET-4550.

Dies sind Multifunktionsgeräte mit wiederauffüllbarenm Tintentank.

Klingt schon mal nach einer sehr spannenden Sache.

Aber was heißt wiederauffüllbarer Tintentank?

Das Konzept der EcoTank-Drucker ist neu auf dem Markt: Mit diesen Modellen braucht der Nutzer keine Tintenpatronen mehr zu kaufen und auszutauschen. Die Geräte verfügen über sehr große Tintentanks, die einfach mit Tinte in Flaschen nachgefüllt werden können. Es ist nicht nur sehr praktisch, sondern auch extrem kostengünstig.

Klingt gut hab ich mir gedacht und möchte Natürlich gerne wissen ob das Konzept hält was es verspricht. Außerdem soll die Tinte ewig reichen und das ist natürlich ein Versprechen, dass so unglaublich klingt, dass man es nicht glaubt wenn man es nicht ausprobiert hat.

Was es sonst noch für Fakten gibt:

Nun es sind Multifunktionsgeräte, wie man es bisher kennt, die drucken, scannen, kopieren und faxen.

Was ich besonders toll finde ist, dass sie einfach zu installieren sein sollen und eine Netzwerk-Einbindung haben dank Wi-Fi.

Außerdem wird Epson Connect angepriesen, was weltweites senden und empfangen von Dokumenten ermöglichen soll. Darunter kann ich mir noch nicht viel vorstellen... aber ich werde ja sehen was das bedeutet.

Was soll das ganze jetzt kosten?

Epson EcoTank ET-2550:
- bis zu 4.000 Seiten Schwarz
- bis zu 6.500 Seiten in Farbe
- UVP: 349,99 €

Epson EcoTank ET-4550:
- bis zu 11.000 Seiten Schwarz
- bis zu 11.000 Seiten in Farbe
- UVP: 569,99 €

Epson Nachfülltinte - UVP:
- à 70 ml: 9,99 €
- Schwarz à 140 ml (ET-4550): 14,99 €

Die Preise wurden im Rahmen des Produkttests genannt und ich habe sie nicht in einem Geschäft überprüft. Ihr könnt ja gerne auf Recherche gehen und mir mitteilen, ob die Preise passen, oder ob ihr Abweichungen findet.

Das Ganze klingt zunächst mal günstig, insbesondere wenn man die Tintenpreise betrachtet, da die Druckerpatronen bisher wesentlich teuer waren und wesentlich weniger ergiebig waren. Die Drucker selbst sind etwas hochpreisiger.

Ob die neuen nun ergiebiger sind gilt es im Test heraus zu finden.
0 Kommentare

Share demo: Basic page

Aktuelle Beiträge

Wie kommst du darauf?
Wie kommst du darauf, dass es nicht funktioniert. Habe...
Sindy - 30. Aug, 11:34
Deine Meinung ist gefragt...
Jetzt ist die Zeit gekommen, da möchte ich doch...
Sindy - 30. Aug, 10:46
myonbelle die Fashion...
Dies ist ein Chaos Blog wie er im Buche steht :-) So...
Sindy - 29. Aug, 11:38
Mein Wohnmobiltagebuch...
Diese Beiträge starte ich mit einem Videotagebuch... Seht...
Sindy - 28. Aug, 17:36
Skandinavische P2P Plattform...
Begeistert bin ich von Mintos einer skandinavischen...
Sindy - 28. Aug, 17:08

Meine Partner

Ich empfehle folgende Bücher



Thorsten Havener
Ich weiß, was du denkst


Robert T. Kiyosaki; Sharon L. Lechter
Rich Dad, Poor Dad


Käthe von Roeder Gnadenberg
Andschana

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3309 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Sep, 15:26

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Bildung
Bücher
Demokratie
Film
Finanzen
Mode
Produkttest
Sonstiges
Sport
Umwelt
Wissenschaft und Technik
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren