Wahlen

Mittwoch, 30. September 2009

Bundestagswahl 2009

Die Wahl ist getätigt und jedem Wähler sicher ein Stein von Herzen gefallen.

Vielen Dank an alle die Ihre Stimme abgegeben haben und damit an unserer wunderbaren Demokratie partizipieren.

Ich selbst war natürlich über glücklich, dass die Piraten tatsächslich 2% geschafft haben. Dafür dass mich am Vorabend noch eine gute Freundin gefragt hat: "Kann man die wirklich wählen?" ist das schon ein erstaunliches Ergebnis.

Herzlichen Glückwunsch auch an die Grünen und die FDP! Man sieht dass sich im Denken der Bürger doch einiges verändert und viele jetzt bereit sind mit zu denken und sich nicht alles vorkauen lassen. Spitze ist dabei, dass gerade die Parteien, die auch Piratenthemen mit aufgenommen haben und sie zu Ihren eigenen Zielen erklärten bei der Wahl gewonnen haben.

Der Verlierer dabei ganz klar die SPD, aber wie kennen ja alle nur zu gut die Stories von #Zensursula, Dienstwagenaffairen und viele andere kleine Fettnäpfchen denen unsere SPD vor der Wahl begegnet ist. Wenn man die SPD hört hat es daran aber nicht gelegen. Leute, gebt es einfach zu und macht es besser!

Eine neue Chance erhält man immer dann, wenn man sowas ehrlich meint und auch angeht.

Jetzt geht es an die Koalitionsverahandlungen. Es ist schon so gut wie klar, dass wir eine schwarz-gelbe Regierung bekommen werden. Aber ich möchte nur darauf hinweisen. Nicht jeder der FDP gewählt hat möchte damit automatisch eine CDU als Koalitionspartner.

Erst kürzlich hatte ich eine spannende Diskussion über die Idee CDU und Grüne zusammen regieren zu lassen. Nach langer Diskussion kam heraus, dass das viele in dieser Runde sogar eine prima Idee fanden. Auch ich wäre diesem Vorschlag nicht abgeneigt.
FDP und Grüne könnte ich mir auch vorstellen, gut, dafür reichen die Prozente nicht ganz aus, aber warum nicht mal neue Wege gehen oder zumindest mal durchdenken?
Beim nächsten Mal vielleicht, da habt Ihr noch Zeit zum nachdenken. Vielleicht dann auch mit ein paar Piraten? Wir werden sehen.

Ein Anliegen habe ich noch liebe "neue" Regierung 2009-2013: bitte versucht Dinge besser zu machen. Gutes das bereits beschlossen wurde, wie den Atomaustieg, das braucht Ihr nicht rückgängig zu machen. Das hilft dem Bürger nicht, sondern nur Lobyissten die eh schon genung Geld haben. Hört auf die Grünen und schafft Arbeitsplätze durch den Sektor der erneuerbaren Energien. Gebt nicht alle positiven Errungenschaften wieder auf.

Liebe FDP, du hast die Bürgerrechte mit aufgenommen, von einigen Julis habe ich gehört sie wollen dafür sorgen, dass das auch als wichtiges Thema aufgefasst wird. Bitte vergesst das nicht.

Sicher wir Piraten werden nicht aufgeben und nicht stillschweigen, nur weil wir den Einzug nach Berlin nicht geschafft haben, aber mir geht es nicht darum immer gegenseitig ermahnen zu müssen, sondern darum dass erkannt wird, dass Bürgerrechte wichtig sind.

Ich möchte lieber eine Zusammenarbeit als ein ständiges anschwärzen der Anderen.

Jetzt wird es angepackt!

Aktuelle Beiträge

WeGreen führt in...
Die Idee ist super, aber sie funktioniert hier nicht....
Viv07 - 6. Sep, 11:56
Postkarten aus aller...
Liebt ihr es auch euch mit Menschen aus der ganzen...
Sindy - 18. Mai, 17:49
Investmentmöglichkeiten...
Ich habe nicht viel Geld... Ich möchte aber dennoch...
Sindy - 19. Jan, 15:28
Bettervest Projekt: Energieeffizienz...
Heute komme ich mal mit einer Herzensangelegenheit!...
Sindy - 18. Nov, 08:49
WeGreen Shopping Add-On
Was ist das WeGreen Shopping Add-On ? Hierbei geht...
Sindy - 7. Sep, 12:51

Meine Partner

Ich empfehle folgende Bücher



Thorsten Havener
Ich weiß, was du denkst


Robert T. Kiyosaki; Sharon L. Lechter
Rich Dad, Poor Dad


Käthe von Roeder Gnadenberg
Andschana

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 2947 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Sep, 11:56

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Bildung
Boykott
Bücher
Computerspiele
Demokratie
Film
Finanzen
Internet
Piratenpartei
Produkttest
Sonstiges
Sport
Umwelt
Wahlen
Wissenschaft und Technik
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren